Änderungen im Programm der Vorbereitungs-Freundschaftsspiele

Comunicati
26.08
Der Hockey-Club Ambrì-Piotta kündigt zwei Anpassungen im Programm der Vorbereitungsspiele zur Saison 2020/2021 an, nachdem der Beginn der NLA-Meisterschaft auf den 1. Oktober verschoben worden ist.

Der HCAP teilt mit, dass das ursprünglich für den 4. September geplante Freundschaftsspiel gegen den HC Fribourg-Gottéron auf Freitag, den 18. September in Bellinzona um 19.00 Uhr verschoben worden ist.

Der Club aus der Leventina teilt schliesslich mit, dass das ursprünglich für den 8. September angesetzte Vorbereitungsspiel gegen den EHC Olten auf Dienstag, den 22. September um 19.00 Uhr im Stadion Kleinholz verschoben worden ist.
Zurück
Teilen
x