Der Spielplan der Vorbereitungsspiele des HCAP steht fest

Comunicati
10.07
Der Hockey Club Ambrì-Piotta teilt mit, wann und gegen wen er seine insgesamt neun Freundschaftsspiele zur Vorbereitung auf die Saison 2020/2021 austrägt. Dabei trifft er gegen fünf Konkurrenten aus der National League und vier Teams aus der Swiss League. Zudem spielt er fünfmal in der Deutschschweiz, nämlich zweimal in Sursee und je einmal im Wallis, in Rapperswil und in Olten. Traditionsgemäss startet die Meisterschaftsvorbereitung in Biasca gegen das eigene Farmteam.

·         Samstag, 8. August, Raiffeisen BiascArena, 15.00 Uhr: HCB Ticino Rockets - HCAP

·         Freitag, 14. August, Lonza Arena, 19.00 Uhr: EHC Visp - HCAP

·         Freitag, 21. August, Sursee, 19.30 Uhr: HCAP - EVZ

·         Samstag, 22. August, Sursee, 15.00 Uhr: EHC Kloten - HCAP

·         Freitag, 28. August, Raiffeisen BiascArena, 19.00 Uhr: HCAP - HC Davos

·         Freitag, 4. September, Bellinzona, 18.30 Uhr: HCAP - HC Freiburg-Gottéron

·         Samstag, 5. September, Rapperswil in der Arena St. Galler Kantonalbank, 17.45 Uhr: SC Rapperswil - HCAP

·         Dienstag, 8. September, Olten Stadion Kleinholz, 19.00 Uhr: EHC Olten - HCAP

·         Samstag, 12. September, Valascia, 18.00 Uhr: HCAP - SC Bern

Der HC Ambrì-Piotta teilt zudem mit, dass die offizielle Präsentation der ersten Mannschaft Ende Juli leider aufgrund der epidemiologisch ernsten Lage abgesagt werden muss. Sobald es aber die Situation erlaubt, organisiert der HCAP eine Veranstaltung, an der die Mannschaft vorgestellt wird.
 
Zurück
Teilen
x