HCAP aktiviert B-Lizenz für Horansky

News
09.03
Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass die eingelöste B-Lizenz mit Stanislav Horansky aktiviert wird. Ab Dienstagmorgen, den 10. März, nimmt der torgefährliche Stürmer das Training mit den Biancoblù auf und steht den Leventinern bereits für die bevorstehenden Playout-Spiele zur Verfügung.

Horansky hat die abgelaufene Saison für den inzwischen ausgeschiedenen EHC Olten in der Swiss League gespielt. Eine Verletzung aus dem 5. Playoff-Viertelfinalspiel gegen den SC Langenthal konnte der 26-jährige Stürmer inzwischen auskurieren. Ab kommender Saison 2020/2021 spielt der gebürtige Slowake mit Schweizer Lizenz für den HCAP. Mit den Leventinern hat er vor rund einem Monat einen Zweijahres-Vertrag mit Option auf Verlängerung unterzeichnet.

Der HCAP heisst Stanislav jetzt schon herzlich willkommen.
Zurück
Teilen
x