Verstärkung für den HCAP am Spengler Cup

News
24.12
Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, dass die Stürmer Wojtek Wolski, Floran Douay, Marco Miranda sowie Torhüter Ludovic Waeber die Biancoblù am bevorstehenden Spengler Cup in Davos verstärken.
Wolski hat Jahrgang 1986 und bringt die Erfahrung von 480 NHL-Spielen mit. Dort erzielte er 107 Tore und 276 Assists. Der polnisch-kanadische Flügel steht derzeit bei Kunlun Red Star unter Vertrag. Er hat in der KHL 334 Spiele absolviert und 238 Punkte erreicht (100 Tore und 138 Assists).
Douay (Jahrgang 1995) und Miranda (Jahrgang 1998) stehen bei Genf-Servette unter Vertrag und haben 193 bzw. 116 Partien in der National League gespielt. Floran erzielte 16 Tore und 15 Assists und Marco 9 Tore und 21 Assists.
Der Goalie Ludovic Waeber spielt bei Fribourg Gottéron und unterstützt Daniel Manzato in der Torabwehr bei den Leventiner.
Der HCAP heisst die Verstärkungsspieler Wolts, Ludo, Marco und Floran willkommen und wünscht ihnen für den Spengler Cup viel Erfolg im Team der Biancoblù.
Zurück
Teilen
x