Scottie Upshall bis Weihnachten in Ambrì, Verabschiedung von Hrachovina

Comunicati
04.11
Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass der kanadische Stürmer Scottie Upshall nach erfolgreichem Bestand der medizinischen Tests einen bis Weihnachten gültigen Vertrag mit dem Verein unterzeichnet hat.

Der 36-jährige wurde 2002 von den Nashville Predators als sechster Spieler gedraftet und hat in der NHL 813 Spiele absolviert. Dabei hat er 143 Tore und 155 Assists erzielt. Im vergangenen August unterzeichnete er einen PTO (Professional Tryout Contract) mit den Dallas Stars Franchise, der Ende September auslief.

Gleichzeitig meldet der HCAP, dass er die bestehende Option zur Verlängerung des am 3. November auslaufenden Vertrages mit Torhüter Dominik Hrachovina nicht gezogen hat, da Benjamin Conz nach auskurierter Verletzung voraussichtlich ins Team vom Ambrì zurückkehren wird. Der HCAP ist erfreut, dass Dominik in seiner tschechischen Heimat bei Bili Tygri Liberec unter Vertrag genommen werden konnte.

Schliesslich gibt der Verein bekannt, dass die Erholungszeiten von Jiri Novotny neu bewertet werden musste. Der Verein hofft, beim Spengler Cup auf den tschechischen Stürmer zählen zu können.

Der HCAP begrüsst Scottie in seinen Reihen. Jiri wünscht er rasche und vollständige Besserung. Zudem bedankt er sich bestens bei Dominik für seinen Einsatz im Tor Ambrìs und wünscht ihm an seiner neuen Wirkungsstätte alles Gute.
Zurück
Teilen
x