Verletzungsbedingter Ausfall von Johnny Kneubühler

Comunicati
01.11
Der Hockey Club Ambrì-Piotta teilt mit, dass die inzwischen durchgeführten fachärztlichen Untersuchungen bei Johnny Kneubühler erfolgt sind. Eine Operation des grossgewachsenen Stürmers erweist sich als nicht nötig. Dennoch ist mit einer 6-8 Wochen dauernden Genesung für die am Becken erlittene Verletzung des 23-Jährigen zu rechnen.

Johnny hat sich die Verletzung vergangenen Dienstag im Derby gegen den HC Lugano zugezogen und konnte das Spiel nicht beenden.

Der HCAP wünscht Johnny eine schnelle und vollständige Genesung und wünscht ihm, dass er rechtzeitig zum Spengler Cup wieder fit ist.
Zurück
Teilen
x