Fora und Incir angeschlagen, Kneubühler verletzt

Comunicati
31.10
Der Hockeyclub Ambrì-Piotta teilt mit, dass Verteidiger Michael Fora und die Stürmer Patrick Incir sowie Johnny Kneubühler das Derby am Dienstagabend nicht zu Ende spielen konnten.

Glücklicherweise sind Fora und Incir nicht ernsthaft beeinträchtigt und sind vermutlich für die kommenden Partien wieder einsatzbereit.

Johnny Kneubühler hingegen hat eine schwerere Verletzung erlitten. Fachärztliche Untersuchungen in den nächsten Tagen werden zeigen, ob eine Operation nötig ist und wie viel Zeit die Genesung beanspruchen wird.

Der HC Ambrì-Piotta wünscht den drei Spielern eine schnelle und vollständige Besserung.
 
Zurück
Teilen
x