Handverletzung für Marco Müller

Comunicati
06.05
Der Hockey Club Ambrì-Piotta teilt mit, dass sich der Stürmer Marco Müller anlässlich des Freundschaftsspiels am vergangenen Freitag, zwischen der Schweizer Nationalmannschaft und Lettland, an einem Finger der rechten Hand verletzt hat.

Diese Verletzung verhindert leider die Teilnahme von Müller an der nächsten Weltmeisterschaft, die zwischen dem 10. und 26. Mai, in der Slowakei stattfinden wird.

Der 25jährige Stürmer, der in der letzten Meisterschaft in 55 Begegnungen 37 Punkte verbuchte, wird ca. 4 Wochen pausieren müssen.

Der Club wünscht Marco eine baldige und vollständige Genesung.
Zurück
Teilen
x