Rockets, seriöse Arbeit ohne Polemik!

Comunicati
29.03
Der HCAP arbeitet seit Monaten daran, um dem Projekt der “Ticino Rockets”, das durch klare Vereinbarungen geregelt war, nach den ersten drei Jahren eine Zukunft zu garantieren. Der HCAP, Mehrheitsaktionär der HCB AG und gleichzeitig auch derjenige Club, der in sportlicher Hinsicht beträchtlich vom Projekt der Rockets profitiert hat, hat logischerweise das Hauptinteresse an breit abgestützten Vereinbarungen mit den aktuellen und potentiellen neuen Partnern.

Das mediale Geschwätz der letzten Tage, das leider von verschiedenen Seiten durch gesteuertes durchgesickern lassen von Nachrichten und verschleierten Anschuldigungen genährt wurde, hat in keiner Weise dazu beigetragen, um mit der nötigen Ruhe diese Vereinbarungen auszuarbeiten. Jede Seite soll seiner Verantwortung nachkommen. Der HCAP wird diese Manöver und "Rumors" solange in keinster Weise kommentieren, bis eine stabile und anhaltende Vereinbarung getroffen worden ist, die der Öffentlichkeit mitgeteilt werden kann.
Zurück
Teilen
x