Die HCAP Girls sind Meister der Regionalliga

News
05.02
Die HCAP Girls schlugen am Sonntag den 3. Februar die Dragon Queens 1-6 und gewannen damit ohne Punkteverlust die Regular Season (36 Punkte in 12 Begegnungen). Sie erzielten 123 Treffer, kassierten nur deren 11 und wurden so Meister der Regionallige der Gruppe 2.

Das team treffen nun auf die Siegerinnen der anderen zwei Gruppen, der HC St. Imier und der EHC Wallisellen.

Die ersten zwei Teams dieser Runde werden im Final um den Meistertitel der SWHL D und damit um den Aufstieg in die SWHL C kämpfen. 

Zurück
Teilen
x