Wichtige Vertragsverlängerungen beim HCAP

Comunicati
29.01
Der Hockey Club Ambrì-Piotta teilt mit Freude mit, dass die Verträge mit dem Verteidiger Isacco Dotti, mit den Stürmern dJiri Novotny, Marco Müller und Dominic Zwerger verlängert wurden und die Option für Daniel Manzato für die nächste Saison ausgeübt wurde.

Daniel Manzato, Torhüter ’84, wird bis Ende der Saison 2019/2020 in der Leventina bleiben. Die Nummer 79 stand diese Saison 13 Mal im Kasten des HCAP, in seiner Karriere absolvierte er 669 Spiele in der NLA.

Isacco Dotti, Verteidiger Jahrgang ’93 von den Ticino Rockets aufgestiegen, hat sich das Vertrauen der Teamleitung erarbeitet, daher setzt sie für die Zukunft auf ihn. Der HCAP hat mit ihm einen Vertrag für die laufende Saison und für die nächsten drei Saisons unterzeichnet.

Jiri Novotny, Center ceco Jahrgang ’83, der kurz nach Beginn der Meisterschaft in die Leventina gekommen ist, hat seinen Vertrag mit dem  Hockey Club Ambrì-Piotta um ein weiteres Jahr verlängert. Er ist ein Vorbild auf und neben dem Eis, der 35jährige verbuchte in der laufenden Saison in 37 Begegnungen 10 Punkte (3 Treffer und 7 Assists).

Marco Müller, Stürmer Jahrgang ’94 ist in seiner zweiten Saison mit dem HCAP, er hat seinen Vertrag frühzeitig um zwei weitere Jahre bis Ende der Saison 2021/2022 verlängert. In 88 Begegnungen für den Hockey Club Ambrì-Piotta markierte der Assistenz-Captain 59 Punkte (22 Treffer und 37 Assists).

Dominic Zwerger, österreichischer Flügel mit Schweizer Lizenz Jahrgang ’96, hat seinen Vertrag mit den Biancoblù ebenfalls frühzeitig um zwei weitere Jahre bis Ende der Saison 2021/2022 verlängert. Der Vertrag mit 22jährigen, der in 98 Begegnungen 42 Treffer und 48 Assists verbuchte, enthält eine Ausstiegsklausel für die NHL am Ende der Saison 2020/2021.

Der Hockey Club Ambrì-Piotta betont mit Blick auf die letzten Jahre und auf seine Bestimmung als Ausbildungsverein, die Wichtigkeit dieser Vertragsverlängerungen im Hinblick auf die eigene sportliche Strategie. Nach dem Neuanfang in der letzten Saison, will der HCAP den vollzogenen Paradigmenwechsel stabilisieren, indem um einen harten Kern an Spielern die Mannschaft der nahen Zukunft aufgebaut wird. Die Vereinsleitung betont die Überzeugung, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist, und nachdem die erneute Euphorie rund um den Club überall zu spüren sei, hat die Vereinsleitung entschieden, eine zusätzliche Anstrengung zu unternehmen, um diese Vertragsverlängerungen zu konkretisieren und den bevorstehenden Umzug in die neue Halle gebührend vorzubereiten.

Der Verein wünscht Daniel, Isacco, Jiri, Marco und Dominic alles Gute für ihre sportliche und professionelle Zukunft im Dress des HCAP.
Zurück
Teilen
x