Novotny bleibt in Ambrì bis Ende Saison, Verletzungen für Pinana e Goi

Comunicati
24.10
Der Hockey Club Ambrì-Piotta teilt mit, dass der Vertrag mit dem tschechischen Stürmer Jiri Novotny bis zum Ende der Saison 2018-2019 verlängert wurde.

Jiri war 24 Stunden vor Saisonbeginn, mit einem bis zur Pause der Nationalmannschaftspiele im November gültigen Vertrag, zu Ambrì gestossen. In den bisherigen 13 Spielen für die Biancoblù, hat Jiri 3 Tore und 2 Assists auf sein Konto verbucht. Staff und Mannschaftskollegen schätzen den Stürmer sehr, dies hat die Mannschaftsleitung dazu bewogen den Vertrag mit ihm zu verlängern.

Des Weiteren teilt der HCAP mit, dass der Verteidiger Christian Pinana während des Spiels am vergangenen Dienstag gegen Fribourg, eine Verrenkung der rechten Schulter erlitten hat. Er wird dem Spielfeld voraussichtlich sechs Wochen fernbleiben. Gleichzeitig teilt der Club mit, dass sich der Stürmer Tommaso Goi während des morgendlichen Trainings am Mittwoch, die linke Schulter teilweise verrerenkt hat. Er wird der Mannschaft für ca. 3 Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Der Verein wünscht Christian und Tommaso eine schnelle sowie vollständige Genesung. Jiri wünscht der Verein weiterhin eine hervorragende Saison.
Zurück
Teilen

Ultime news

x