Noi con Davide

News
09.02
Davide Dell'Oca war ein 16 Jahre junges Talent, ein hoffnungsvoller Stürmer der U17-Elit des HC Chiasso. - Vor einem Jahr krachte Davide während eines Spiels heftig in die Bande. Es wurde gleich klar, dass es sich um einen schrecklichen Unfall handelte. Die Diagnose war erbarmungslos: Verletzung des fünften Halswirbels. Davides Leben veränderte sich in diesem Moment und zwang ihn in den Rollstuhl. Die Eishockeywelt hat sich zwar um den jungen Mann und seine Familie gekümmert. Aber mehr als ein Jahr nach dem Unfall beginnt für Davide ein neuer Weg - ein Weg, der konkrete Unterstützung für ihn und sein Umfeld erfordert. Auf den jungen Mann und seine Familie kommen einschneidende finanzielle Belastungen zu. Therapien, Mobilität, bauliche Anpassungen am Haus, in dem seine Familie wohnt, etc. sind ganz grosse Herausforderungen, vor denen der junge Davide nun steht.

In Absprache mit der Familie schliesst sich der HC Ambrì-Piotta gerne der Initiative des HC Chiasso «Noi Con Davide» an. Das Ziel dieser Initiative ist es, einen Beitrag an die Kosten zu leisten und so Davide konkret zu unterstützen, damit er den bestmöglichen Weg für sich und insbesondere auch für seine Ausbildung wählen kann. Jeder kann helfen, wie er kann, und wie er es für richtig hält. Sei es nur, mit vielen Menschen den unten stehenden Link zu teilen, auf dem die Bankverbindung angegeben ist.

In den nächsten Tagen wird von Spielern und Mitarbeitern des HCAP eine Kampagne in den sozialen Medien zugunsten von Davide gestartet.

Die «Famiglia Biancoblù» engagiert sich, um Davide zu helfen. Wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, kann die «Famiglia Biancoblù» ein starkes Zeichen für Davide und seine Familie setzen.

«Liefern wir Davide einen Assist, damit er sein schönstes Tor erzielt.»

Unter dem folgenden Link findest Du die Details, um Davide zu helfen: http://www.hc-chiasso.ch/index.php?option=com_content&view=article&layout=edit&id=303

Ganz herzlichen Dank für Eure Unterstützung!
Zurück
Teilen
x