DIEGO KOSTNER HAT SICH MIT DEM CORONAVIRUS ANGESTECKT

Comunicati
29.10
Die Hockey Club Ambrì-Piotta teilt mit, dass Diego Kostner am Donnerstag positiv auf Covid-19 getestet worden ist.

Tags zuvor hat Diego leichte Grippesymptome gezeigt, und ist einen Tag später nicht wie vorgesehen zum Training erschienen. Dem 28 jährigen Stürmer der Biancoblù geht es den Umständen gut. Er befindet sich bei sich zuhause in Isolation.

Der kantonsärztliche Dienst hat für das gesamte Team bis Donnerstag, 5. November, eine Quarantäne angeordnet. Infolgedessen wird das Sonntagsspiel vom 1. November gegen den EV Zug auf einen noch zu bestimmenden Termin verschoben.

Der HCAP wünscht Diego eine baldige und vollständige Genesung.
Zurück
Teilen
x