28.11.2012

Der Goalie der Vancouver Canucks (NHL) im Tor der Biancoblu

Der Verwaltungsrat der HCAP AG teilt mit, dass die Verhandlungen auf dem Spielermarkt positiv verlaufen sind und dazu führen, dass ab sofort einer der talentiertesten und berühmtesten Torhüter der NHL in der Leventina eintreffen wird. 

Es handelt sich um den 26jährigen Cory Schneider, ein amerikaner-schweizerischer Doppelbürger, dessen Einsatz somit nicht den Verzicht auf einen ausländischen Feldspieler mit sich bringt. 

Seit vier Saisons spielt er in der NHL, wo er sich während der letzten Saison auf Kosten des erfahrenen Kollegen Roberto Luongo den Posten als Stammgoalie verdient hat. Während seiner 33 Einsätze im Laufe der vergangenen Meisterschaft konnte er einen Durchschnitt von 1.96 erlittenen Toren pro Spiel verzeichnen, mit über 93% gehaltenen Schüssen. Ein noch besseres Ergebnis hat er während der drei Play-Off-Spiele erzielt, mit einem noch niedrigeren Durchschnitt von nur 1.31 Toren pro Spiel. Diese Werte sprechen für sich und kennzeichnen die unbestrittenen Eigenschaften des jungen Torhüters. 

Sein Vertrag läuft anfänglich bis am 31. Dezember 2012, in der Folge kann der Club eine Option für eine Erneuerung bis Ende Saison geltend machen. Die Dauer des Vertrags steht natürlich in engem Zusammenhang mit dem Verlauf der Vertragsverhandlungen für die Beendigung des Lockouts in Nordamerika. 

Der Spieler wird gegen Abend im Tessin eintreffen. Donnerstagmorgen ist das Treffen mit der Mannschaft vorgesehen, und in der Folge das erste Training auf dem Eisfeld in Biasca. 

Seine ersten Einsätze während der Meisterschaft werden voraussichtlich (falls es mit dem internationalen Transfer klappt) schon am Wochenende zum Spiel gegen Kloten am Samstag und zum Heimspiel gegen Rapperswil Sonntagnachmittag in der Valascia erfolgen. 

Wie schon in der Vergangenheit wurde dieser Zuwachs, ausserhalb des ordentlichen Budgets, durch den ausserordentlichen Einsatz einer Gruppe von Sponsoren ermöglicht, die sich zur Finanzierung dieser Massnahme bereit erklärt haben. 
All Ihnen gilt unser herzliches Dankeschön. 

Mit der Ankunft von Cory Schneider ist der Club überzeugt, der ersten Mannschaft eine wertvolle Stütze zu garantieren, über die die Fans des HCAP zu Recht stolz sein dürfen. 

Cory Schneider wird für Interviews und Fotos Donnerstag, 29. November, von 13.30 bis 14.15 Uhr in der Eishalle von Biasca zur Verfügung stehen
LETZTE MATCH
0 : 3
Detail
NLA RANGLISTE
1.HC Davos2510059+4154
2.SC Bern258764+2351
3.ZSC Lions268156+2549
4.HC Lugano248363+2048
5.EV Zug248260+2246
6.Genève-Servette HC267987-838
7.Lausanne HC266069-932
8.Kloten Flyers245777-2030
9.EHC Biel256683-1730
10.HC Fribourg-Gottéron257797-2030
11.HC Ambri-Piotta255882-2425
12.Rapperswil-Jona Lakers255992-3317
 Spieler
Pkt

Adam Hall

19

Alexandre Giroux

16

Keith Aucoin

15